Staudinger als „Vize“ von Rendi-Wagner

Martin Staudinger ist nun der Stellvertreter von Pamela Rendi-Wagner.

Martin Staudinger ist nun der
Stellvertreter von Pamela Rendi-Wagner.

Bregenz. Am gestrigen Parteitag wurde SPÖ-Landesvorsitzender Martin Staudinger mit 99,83 Prozent zum Stellvertreter der Bundesvorsitzenden Pamela Rendi-Wagner gewählt. Das ist das beste Ergebnis von allen Stellvertretern. „Das ist ein großartiger Vertrauensbeweis“, freut sich Staudinger. Dass Rendi-Wagner selbst mit 97,8 Prozent gewählt wurde, deutet er als sehr gutes Zeichen: „Die Partei steht hinter der neuen Vorsitzenden. Ihr Auftritt am Parteitag war überzeugend. Sie hat einen sozialdemokratischen Gegenentwurf zur Politik von Kurz und Strache vorgestellt. Sie verfolgt eine klare Linie. Das ist genau das, was sich die Österreicherinnen und Österreicher von der SPÖ erwarten.“ Jetzt ist es wichtig, dass die SPÖ die Kraft und Energie vom Parteitag in die konkrete politische Arbeit mitnimmt, so Staudinger.

Wann & Wo | template