Blinder ausgeraubt – Täter stellt sich

Nürnberg. Nach einem Überfall auf einen blinden Mann hat sich der mutmaßliche Täter der Polizei gestellt. Ein 17-Jähriger sagte gestern, er sei bei dem Vorfall stark betrunken gewesen und könne sich nicht mehr an alles erinnern. Plötzlich habe er jedoch fünf Euro in seiner Brieftasche gehabt, die vorher nicht da waren.

Wann & Wo | template