Vorarlberg glänztbei Klimaschutz

Bregenz/Wien. Die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus hat das Engagement des Energieeffizienz-Netzwerks Vorarlberg honoriert. Bundesministerin Elisabeth Köstinger überreichte die Urkunde an das Vorarlberger Leuchtturmprojekt. „Sie haben eindrucksvoll gezeigt, dass sich Investitionen in Energieeffizienz rechnen“, sagte Köstinger bei der Überreichung an die Initiatoren, Mitglieder und wissenschaftlichen Begleiter des Netzwerks im Rahmen einer Fachtagung in Wien.

Netzwerk mit großen Zielen

Das Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg ist ein Zusammenschluss von Ländle-Unternehmen, um Verantwortung in der Energiefrage zu übernehmen, sich neue Energiesparziele zu setzen und diese dann umzusetzen.

Wann & Wo | template