Bild

Zumtobel steigert Halbjahresgewinn

Dornbirn. Der Leuchtenhersteller Zumtobel hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr 2018/2019 steigern können. Das Periodenergebnis stieg demnach um 14,3 Prozent auf 8,8 Mio. Euro, das bereinigte Gruppen-EBIT um 22 Prozent auf 24,8 Mio. Euro, so das Unternehmen. Das ausgewiesen EBIT erhöhte sich um 18,9 Prozent auf 19,1 Mio. Euro. Erst im November hatte die Firma die Schließung der Produktion seiner Komponententochter Tridonic im burgenländischen Jennersdorf bekanntgegeben. 90 Mitarbeiter werden dort ihren Job verlieren.