Bild

Schneelage: Sperre der Gargellner Straße

Die L192 musste gesperrt werden. Wie lange die Sperre dauert, ist noch unklar. Symbolfoto: APA

Die L192 musste gesperrt werden. Wie lange die Sperre dauert, ist noch unklar. Symbolfoto: APA

Gargellen. Wie die Polizei mitteilte, musste die Gargellner Straße gestern Abend, ab 22 Uhr, aufgrund der hohen Lawinengefahr gesperrt werden. Damit wurde das Montafoner Bergdorf komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Wie lange die Sperre dauert, ist noch unklar. Eine weitere Begutachtung der Situation soll es aber heute früh noch geben.