Bild

Amokfahrer stirbt nach Polizei-Schüssen

Eine Amokfahrt durch Wien-Floridsdorf endete für einen 43 Jahre alten Mann tödlich. Symbolfoto: AP

Eine Amokfahrt durch Wien-Floridsdorf endete für einen 43 Jahre alten Mann tödlich. Symbolfoto: AP

Wien. Ein 43 Jahre alter Mann ist in der Nacht auf gestern nach einer Amokfahrt in Wien-Floridsdorf durch einen von einem Polizisten abgegebenen Schuss schwer verletzt worden und am Nachmittag in einem Krankenhaus gestorben. Ausgelöst worden war der Polizeieinsatz durch Nachtschwärmer, auf die der Mann nach deren Aussagen absichtlich zugefahren war.