61-jähriger Lustenauer bei Holzarbeiten im Garten schwerverletzt

Die Seniorin wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch gebracht.  Symbolfoto: APA

Die Seniorin wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch gebracht.  Symbolfoto: APA

Ein Lustenauer wollte am Freitagnachmittag einen Baum in seinem Garten absägen. Dabei stellte er eine Leiter an einen Baum, um diesen in rund fünf Metern Höhe abzusägen. Er sicherte sich mit Gurten und Seilen selbst ab. Nach dem Absägen fiel der Baum aber nicht in die geplante Richtung, sodass der 61-Jährige von der Leiter stürzte, sich im Sicherungsseil verfing und schwere Beinverletzungen erlitt. Der Mann wurde von der Feuerwehr geborgen and anschließend mit dem C8-Hubschrauber in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen. Symbolfoto: APA

Wann & Wo | template