Rhesi-Infoveranstaltung für Einsatzkräfte der Alpenrhein-Gemeinden

LR Christian Gantner begrüßte gestern die Spitzenrepräsentanten der Behörden und Einsatzorganisationen, die Bürgermeister sowie Einsatzleitungen und -stäbe der Anliegergemeinden des Alpenrheins zu einer Rhesi-Infoveranstaltung. Dabei unterstrich er die Bedeutung des Projekts für die Hochwassersicherheit. Seit dem Frühjahr wird in einer rund 4.700 Quadratmeter großen Halle bei der FH Vorarlberg in Dornbirn das grenzübergreifende Hochwasserschutzprojekt Rhesi (Rhein-Erholung-Sicherheit) in wasserbaulichen Modellversuchen vorgestellt. Foto: VLK

Wann & Wo | template