Bild

Johannes Hahn wird EU-Budgetkommissar

Neuer Job für Johannes Hahn. Foto: APA

Neuer Job für Johannes Hahn. Foto: APA

Der österreichische EU-Kommissar Johannes Hahn (ÖVP) wird künftig das EU-Budget betreuen.

Johannes Hahn übernimmt in seiner dritten Amtszeit in Brüssel diese Zuständigkeit sowie die Verwaltung, wie die EU-Kommission gestern offiziell mitteilte. Der 61-Jährige folgt als EU-Budgetkommissar dem Deutschen Günther Oettinger nach. Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen stellt in Brüssel ihr neues Team vor. Bisher war Hahn für die EU-Erweiterung und für die EU-Nachbarschaftspolitik zuständig. Die gesamte neue EU-Kommission muss nach Anhörung der EU-Kommissare noch vom Europaparlament bestätigt werden. Planmäßig soll von der Leyens EU-Kommission am 1. November ihr Amt antreten.