Bild

Kanada: 13-Jähriger löst 27 Jahre alten Vermisstenfall

Beim Ausprobieren seiner neuen GoPro-Kamera löste ein 13-jähriger Teenager in British Colombia zufällig einen 27 Jahre alten Vermisstenfall. Max Werenka entdeckte bei Unterwasseraufnahmen ein versunkenes Autowrack und meldete seinen Fund den örtlichen Behörden. Polizeitaucher untersuchten das Wrack am Grund des Griffin Lakes und fanden die Leiche einer seit 1992 vermissten Frau aus Vancouver Island. Symbolfoto: AFP