Bild

Mietpreise: Vorarlberg dreimal in Top 10

Vorarlberger greifen tief in die Tasche.

Vorarlberger greifen tief in die Tasche.

Bregenz. Vorarlberger Bezirke sind gleich dreimal in der Liste der höchsten Mietpreise vertreten. Das ergab eine Untersuchung des Portals Immowelt. Spitzenreiter in Sachen Mietpreise ist Innsbruck-Stadt mit 17,50 Euro pro Quadratmeter. Auf den Rängen drei, vier und fünf liegen Vorarlberger Orte: Dornbirn mit durchschnittlich 14,70 Euror sowie Bregenz und Feldkirch mit je 14,60 Euro pro Quadratmeter. Mit 5,50 Euro ist Sankt Veit an der Glan in Kärnten am günstigsten.