Kundin Pizza ins Gesicht geschleudert

Bückeburg. Ein verärgerter Pizza­bote hat einer Kundin in Niedersachsen ihre Pizza ins Gesicht geworfen. Weil der Frau die Lieferung am Montag zu lange dauerte, lehnte sie die Pizza ab, wie die Polizei gestern mitteilte. Der Bote nahm daraufhin die Pizza aus dem Karton und lieferte sie aus etwa einem Meter Entfernung auf eigene Weise aus – ungalant, aber mundgerecht, wie die Polizei feststellte. Weil die Frau daraufhin ein „leichtes Brennen“ im Gesicht verspürt habe, nahm die Polizei eine Anzeige wegen Körperverletzung auf.