Bild

Gut besuchte Familienwochen

Bregenz. Seit beinahe 30 Jahren ermöglicht die Landesregierung im Rahmen der Familienwochen kinderreichen Familien, Familien mit Kleinkindern sowie Alleinerziehenden eine kostengünstige und wohltuende Ferienalternative, wenn das Urlaubsbudget begrenzt ist. Das Angebot ist auch 2019 rege in Anspruch genommen worden, berichtet Landeshauptmann Markus Wallner: „60 Familien mit insgesamt 255 Personen erlebten vergangenen Sommer bei abwechslungsreichem Programm je eine Woche gemeinsamer Erholung in Lech-Stubenbach“. Die Aktion wurde von Landesseite heuer mit rund 55.000 Euro unterstützt. „Mit Hilfe der Initiative können attraktive und erschwingliche Familienurlaube angeboten werden“, begründet Landeshauptmann Wallner die langjährige Förderung. Laut Landeshauptmann Wallner bestätigt die anhaltende Anspruchnahme die Wichtigkeit dieser Aktion: „Abseits des beruflichen und schulischen Alltags lassen sich schöne Familienerlebnisse in malerischer Umgebung noch besser genießen“.