Causa PFZ: Ende gut, alles gut?

Am Dienstag tagt die Stadtvertretung und stimmt auch über den geänderten Grundsatzbeschluss zum Neubau der VS Altenstadt ab – ein richtungsweisender Termin für die Zukunft des Pädagogischen Förderzentrums in Feldkirch. Foto: Breuß/Sams

Am Dienstag tagt die Stadtvertretung und stimmt auch über den geänderten Grundsatzbeschluss zum Neubau der VS Altenstadt ab – ein richtungsweisender Termin für die Zukunft des Pädagogischen Förderzentrums in Feldkirch. Foto: Breuß/Sams

Vor der Abstimmung am Dienstag zeichnet sich ein Kompromiss ab, mit dem alle Beteiligten grundsätzlich leben könnten.




Die dunklen Wolken über dem Pädagogischen Förderzentrum in Feldkirch scheinen sich zu verziehen, Elternvertreter, Stadt und Bildungsdirektion ebnen einer inklusiven Lösung im Sinne aller Beteiligten den Weg. Auch wenn damit der endgültige Fortbestand der seit Jahren in bestem Ruf stehenden Eintrichtung keineswegs in trockenen Tüchern ist.

Konstruktive Gespräche

Von Seiten der Stadt zeigt man sich erfreut über die letzten Gespräche mit den Betroffenen. Man sei sich auf einer respektvollen Ebene begegnet und die Vertreter der Montfortstadt zeigten sich angesichts des angepeilten Kompromisses und der Aufstockung der Plätze im Neubau der VS Altenstadt, die einen Teil der Plätze kompensiert, zuversichtlich, dass eine Lösung im Sinne aller Beteiligten gefunden werde. Besonders wichtig sei, dass kein Kind auf der Strecke bleiben werde und eine Schließung des PFZ erst dann in Frage komme, wenn für jedes Kind eine adäquate Lösung gefunden werden könne.

Elternverein geht
trotzdem auf die Straße

Während sich die Initative Pro PFZ Feldkirch zumindest in Teilen für den angesprochenen Kompromiss ausspricht, bleibt der Elternverein weiter kämpferisch. Sie wollen sich auch künftig für einen dauerhaften Erhalt der Einrichtung stark machen und gehen auf die Straße. Morgen, um 14 Uhr, wollen sie ihrem Unmut noch einmal in aller Öffentlichkeit vor dem Landhaus in Bregenz Luft machen, auch direkt vor der Abstimmung in Feldkirch am Dienstag ist eine Kundgebung geplant.

Wann & Wo | template