Christkind und Hirte gestohlen und verbrannt

Unbekannte haben das lebensgroße Christkind aus der begehbaren Weihnachtskrippe im sächsischen Delitzsch gestohlen. Auch ein Hirtenjunge verschwand. Der Hirte wurde später verbrannt gefunden, das Christkind war achtlos weggeworfen worden. Landrat Kai Emanuel sprach von einer „Schändung“.

Wann & Wo | template