Erfolgreicher 3. Adventssamstag

Die Ländle-Geschäfte profitierten vom dritten Adventssamstag. Symbolfoto: Sams

Die Ländle-Geschäfte profitierten vom dritten Adventssamstag. Symbolfoto: Sams

Zahlreiche Vorarlberger und Schweizer gingen am gestrigen dritten Adventssamstag im Ländle auf Shoppingtour.

Im Messepark in Dornbirn verdeutlichten bei einem Lokalaugenschein allein die vollen Parkplätze gut gehende Geschäfte. Dabei waren viele Stellplätze von Autos mit Schweizer Kennzeichen besetzt – die Gäste aus der Eidgenossenschaft profitieren bei Besorgungen in Vorarlberg vom starken Franken. Geschäftsführer Burkhard Dünser hatte sich schon zum Beginn der Adventzeit optimistisch hinsichtlich des Weihnachtsgeschäfts gezeigt. „In der zweiten Jännerhälfte 2020 werden wir berichten, wie es gelaufen ist“, stellte er fest. Aber auch in den Innenstädten freute man sich über zahlreiche Besucher aus der Schweiz. „Der Zuspruch unserer Nachbarn ist sehr gut“, berichtete etwa WIGE-Götzis Obmann Manfred Böhmwalder. Ganz ähnlich sah es auch Clemens Sagmeister, Obmann der Wirtschaftsgemeinschaft Bregenz, in der Landeshauptstadt: „Es sind viele Schweizer da, die nach einem Besuch des Weihnachtsmarkts durch die Stadt flanieren, so kann es gerne ­weitergehen.“

Wann & Wo | template