Erhebliche Lawinengefahr im Ländle

In Vorarlberg bestand gestern oberhalb der Waldgrenze erhebliche Lawinengefahr der Stufe drei auf der fünfstufigen Gefahrenskala. Die Experten mahnten zu Vorsicht und gaben zu bedenken, dass Lawinen bereits durch einzelne Wintersportler ausgelöst werden könnten. Unterhalb der Waldgrenze war die Gefahr geringer. Bei weiterhin starkem Wind ist in den nächsten Tagen mit einer Entspannung nicht zu rechnen. Symbolfoto: APA

Wann & Wo | template