Lieblingstradition zu Weihnachten?

Corina, 19, Wolfurt: „Meine Familie stammt aus Rumänien: Dort glaubt man nicht an das Christkind, sondern an den Weihnachtsmann. Als dieser verkleidet sich mein Onkel und überrascht meine Geschwister. Außerdem haben wir eine Lichterkette, die Weihnachtslieder spielt.“

Corina, 19, Wolfurt: „Meine Familie stammt aus Rumänien: Dort glaubt man nicht an das Christkind, sondern an den Weihnachtsmann. Als dieser verkleidet sich mein Onkel und überrascht meine Geschwister. Außerdem haben wir eine Lichterkette, die Weihnachtslieder spielt.“

W&W wollte von Vorarlbergern wissen, welche ihre liebsten Weihnachtstraditionen sind.

<p>Florian, 22, Koblach: „Ich gehe in der Weihnachtszeit immer bei Freunden Christbäume loben. Außerdem gibt es bei meiner Familie an Heiligabend traditionell immer Steak und am ersten Weihnachtsfeiertag Raclette zu essen.“</p>

Florian, 22, Koblach: „Ich gehe in der Weihnachtszeit immer bei Freunden Christbäume loben. Außerdem gibt es bei meiner Familie an Heiligabend traditionell immer Steak und am ersten Weihnachtsfeiertag Raclette zu essen.“

<p>Michelle, 23, Wolfurt: „Ich feiere das Weihnachtsfest seit Jahren mit meiner Tante. Am Abend vor der Bescherung besuchen wir immer die kroatische Messe in der Kirche Schoren – das hat Tradition.“</p>

Michelle, 23, Wolfurt: „Ich feiere das Weihnachtsfest seit Jahren mit meiner Tante. Am Abend vor der Bescherung besuchen wir immer die kroatische Messe in der Kirche Schoren – das hat Tradition.“

<p>Jan, 21, Hohenems: „Früher feierten wir daheim und aßen Fleischfondue. Heutzutage ist es Tradition, dass meine Familie und ich Weihnachten unter der spanischen Sonne auf Motorrädern verbringen.“</p>

Jan, 21, Hohenems: „Früher feierten wir daheim und aßen Fleischfondue. Heutzutage ist es Tradition, dass meine Familie und ich Weihnachten unter der spanischen Sonne auf Motorrädern verbringen.“

<p>Vanessa, 24, Schwarzach: „Ich liebe es, an Weihnachten mit meinem Liebsten zusammen zu kochen und Zeit mit der Familie zu verbringen. Anschließend werden dann immer schöne Weihnachtslieder gesungen.“</p>

Vanessa, 24, Schwarzach: „Ich liebe es, an Weihnachten mit meinem Liebsten zusammen zu kochen und Zeit mit der Familie zu verbringen. Anschließend werden dann immer schöne Weihnachtslieder gesungen.“

Wann & Wo | template