Bayern: Streit um Plätzchendose eskaliert

Im bayerischen Bad Kissingen ist ein Streit zweier Männer um eine Plätzchendose eskaliert. Ein 18-Jähriger habe einem 22-Jährigen die Dose am Freitagabend wegnehmen wollen, was dieser jedoch nicht zugelassen habe, teilte die Polizei gestern mit. Daraufhin habe der Teenager zugeschlagen und den Mann beleidigt. Umstehende seien zu Hilfe geeilt. Der 18-Jährige flüchtete – wurde aber wenig später von der Polizei festgenommen. Symbolfoto: APA

Wann & Wo | template