Drogen von Asylheim nach Bregenz geliefert

Das Cannabis wurde auch nach Vorarlberg geliefert.  Symbolfoto: Reuters

Das Cannabis wurde auch nach Vorarlberg geliefert.  Symbolfoto: Reuters

Eine Unterkunft in Ober-österreich war Dreh- und Umschlagsplatz von Cannabis-Dealern.

An ein Asylwerberheim in Oberösterreich sind zehn Kilo Drogen aus Wien geliefert worden – und von dort auch nach Vorarlberg. Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurde bereits Ende 2018 bekannt, dass in einer Unterkunft in Ottensheim zehn Kilo Cannabis übergeben wurden. Jetzt konnten die Verantwortlichen ausgeforscht werden: Demnach lieferte ein 29-jähriger Kosovare die Drogen aus Wien an einen 22- und einen 25-Jährigen aus Afghanistan bzw. Pakistan. Die Männer packten das Cannabis um und verkauften es weiter – teilweise auch nach Bregenz.

Artikel 25 von 150
Wann & Wo | template