Radweg in Lustenau jetzt sicherer

Der Radweg ist nicht zu übersehen.

Der Radweg ist nicht zu übersehen.

Lustenau. Radfahrer können den Engel-Kreisverkehr in Lustenau jetzt sicherer passieren. Dort wurde ein neuer, drei Meter breiter und in beide Richtungen passierbarer kombinierten Geh- und Radweg errichtet. „Dieser führt, außerhalb des gefährlichen Kreisverkehrs Engel, über die Grindelstraße und die Kaiser-Franz-Josefstraße sicher ins Zentrum Kirchdorf“, erläutert der Initiator Dietmar Haller.

Wann & Wo | template