Infrastruktur im Wald: Petition überreicht

Radeln im Bregenzerwald sollangenehmer werden.  Symbolfoto: APA

Radeln im Bregenzerwald soll
angenehmer werden.  Symbolfoto: APA

Bregenz. Die Gemeinden des Vorderen Bregenzerwaldes ersuchen das Land um Unterstützung bei der Verkehrsberuhigung von Ortszentren und der Verbesserung der Radinfrastruktur. Bei der gestrigen Petitionsübergabe im Landhaus zeigten sich die Landesräte Johannes Rauch und Marco Tittler zuversichtlich, dass in gemeinsamen Anstrengungen der Gemeinden und des Landes der öffentliche Straßenraum in den Ortszentren aufgewertet werden kann. „Nur gemeinsam können wir Verbesserungen für den Radverkehr erreichen,“ sagte Landesrat Rauch. „Wir wollen den Verkehrslärm in den Ortszentren reduzieren und gleichzeitig die Verkehrssicherheit erhöhen“, betonte Landesrat Tittler.

Wann & Wo | template