pro mente-Standort in Dornbirn eröffnet

Dornbirn. Der Beratungsdienst pro mente hat seine neuen Räumlichkeiten in der Kreuzgasse 1 und 1a der Messestadt bezogen. Der neue Standort wurde am Donnerstag feierlich eröffnet. LR Martina Rüscher und StR Marie Louise Hinterauer sprachen Grußworte, die Geschäftsführerin der pro mente Vorarlberg, Dr. Margarete Laschalt-Schweigkofler, eröffnete die Räumlichkeiten im Beisein von SystempartnerInnen, PolitikerInnen, KlientInnen, Angehörigen sowie Interessierten. Mit dem neuen Standort soll das Angebot konzentriert und ausgeweitet werden. Bei pro mente werden Menschen mit psychischen und sozialen Problemen sowie deren Angehörige kompetent unterstützt, beraten und begleitet. Die Bereiche Kinder und Jugend Unterland des Beratungsdienstes pro mente Vorarlberg, die sich an zwei getrennten Standorten befunden hatten, wurden in der Kreuzgasse konzentriert.

Wann & Wo | template