„Unterstützung für bewährte Angebote“

LH Markus Wallner. Foto: Stiplovsek

LH Markus Wallner. Foto: Stiplovsek

Die Landesregierung hat der Bildungs- und Berufsberatungsinformationsstelle BIFO Beiträge für 2020 im Gesamtumfang von mehr als 1,3 Millionen Euro zugesichert.

„Im Jugendbereich an der Schnittstelle Schule-Beruf werden vom BIFO genauso wichtige Akzente gesetzt wie im Bereich der Weiterbildung, Neuorientierung und Qualifizierung“, unterstreichen Landeshauptmann Markus Wallner und Wirtschaftsreferent Landesrat Marco Tittler die Bedeutung der Maßnahmen. „Bildungs- und Berufsinformation ist ein wesentlicher Pfeiler zukunftsorientierter Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik“, sind sich beide einig. In den mehr als 1,3 Millionen Euro enthalten sind die BIFO-Basisunterstützung samt Beiträgen zur Weiterführung der Landeskoordinationsstelle für Berufsorientierung und des Vorarlberger Zukunftstages „ich geh mit“, das „Talente Check“-Programm, ein Zuschuss zur Vorarlberger Ausbildungsmesse „i“ und ein Beitrag zum Weiterbetrieb des ­Bildungsinformationssystems Vorarlberg mit der Datenbank „Pfiffikus“. Seit Herbst 2011 werden mit dem „Talente Check“-Programm Jugendliche beim Übergang von der 8. bzw. 9. Schulstufe und dem weiteren schulischen oder beruflichen Bildungsweg aktiv unterstützt.

„Talente-Check“:
Orientierung und Hilfe

Mehr als 4300 Schüler haben den Talente-Check im vergangenen Schuljahr 2018/2019 genützt. „Die Wahl des Schul- bzw. Ausbildungsweges als erste große Weichenstellung kann dadurch gut informiert und wohlüberlegt erfolgen. ‚Talente-Check‘ bietet als Plattform Jugendlichen und deren Eltern Orientierung und Hilfe“, sagt Landeshauptmann Wallner. „Das Lokalisieren eigener Potenziale, Fähigkeiten und Neigungen steht im Vordergrund der Initiative“, erläutert Landesrat Tittler. Die erfreuliche Entwicklung bei der Jugendbeschäftigung mache deutlich, dass Vorarlberg hier am richtigen Weg ist, so der Landeshauptmann: „Der ‚Talente-Check‘ ist bundesweit einzigartig und stellt eine wertvolle Ergänzung zum Berufsorientierungsunterricht dar“.

Wann & Wo | template