AktivistInnen des VGT protestierten gestern in der Dornbirner Fußgängerzone gegen die Kälbertransporte. Sie forderten, die Milchwirtschaft in Vorarlberg zu reformieren. Eine Petition des Vereins gegen die Tiertransporte verzeichnete gestern 140.000 Unterschriften. Foto: VGT