Weitere Großevents wegen Virus abgesagt

Solche Fotos von Besuchermassen wird es dieses Jahr nicht geben.  Foto: AP

Solche Fotos von Besuchermassen wird es dieses Jahr nicht geben.  Foto: AP

Tokio. Weltweit werden immer mehr Großveranstaltungen aus Angst vor dem Corona-Virus abgesagt – nun traf es das bekannte Kirschblütenfest in Japan. Die traditionellen Frühlingsfeiern in den Städten Tokio und Osaka, die jährlich Millionen von Menschen anlocken, werden nicht wie geplant im April stattfinden, teilten die Organisatoren mit. Auch die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin, der Halbmarathon in Paris und der Genfer Autosalon wurden abgesagt, um nur
ein paar zu nennen.

Wann & Wo | template