Das „Virtuelle Graf Hugo“ ist für die Jugendlichen da!

„Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen. Am 14. März wurde das Jugendhaus Graf Hugo vorübergehend geschlossen. Wir sind weiterhin für Euch da und haben ein virtuelles Graf Hugo geschaffen. Ihr könnt uns zu unseren üblichen Öffnungszeiten: Mi. – Do. 12 bis 20 Uhr und Fr. – Sa. 12 bis 22 Uhr erreichen“, hieß es
gestern von Seiten der OJAF. Infos unter https://discord.gg/vPqapR7, Instagram.Com/grafhugo_OJAF,
Snapchat: Graf_Hugo, Facebook.com/offenejugendarbeitfeldkirch sowie telefonisch unter 05522 71141. Foto: Sams