140 Erntehelfer im Land gesucht

In Vorarlberg werden vor allem Helfer für die heimischen Alpen gesucht.  Foto: Lerch

In Vorarlberg werden vor allem Helfer für die heimischen Alpen gesucht.  Foto: Lerch

Weil aufgrund der Corona-Situation keine Saisonarbeiter aus dem Ausland nach Vorarlberg kommen können, ­werden im Land 140 Erntehelfer gesucht.

Wie der ORF Vorarlberg berichtet, kommen jährlich bis zu 140 Saisonarbeiter aus dem Ausland nach Vorarlberg, der Großteil davon hilft bei der Bewirtschaftung der Alpen im Ländle. Da diese aber heuer aufgrund der Beschränkungen fehlen, wird intensiv nach einheimischen Helfern gesucht. Vor allem Personen, die bereits einmal auf einer Alp gearbeitet haben, sind aktuell gefragt, um den Engpass im Ländle ausgleichen zu können. Unlängst wurde von der Landwirtschaftskammer die Internetseite „lebensmittelhelfer.at“ eingerichtet, rund 7000 Personen haben sich österreichweit bereits gemeldet, um in der Ernte- und Alpsaison mitzuhelfen. Allerdings ist noch unklar, ob auch alle Interessierten für die Arbeit geeignnet sind.

Artikel 29 von 111
Wann & Wo | template