Mehrheit der Österreicher vertraut Gesundheitssystem

Die Bevölkerung hat in der Corona-Krise Vertrauen in das österreichische Gesundheitswesen. Das hat eine Online-Befragung unter 500 Österreichern für das Nachrichtenmagazin „profil“ ergeben. 76 Prozent halten demnach die Spitäler und andere Versorgungseinrichtungen für gut oder sogar sehr gut gerüstet, um den Höhepunkt an Erkrankungszahlen bewältigen zu können. 17 Prozent der Befragten votierten für „weniger gut vorbereitet“, drei Prozent für „gar nicht vorbereitet“. Foto: APA

Wann & Wo | template