Polizei: Sicherheitshinweise für Radfahrer

Zuletzt häuften sich Unfälle mit Radfahrern, vor allem mit E-Bikes. Letzteres auch deshalb, weil mit diesen Rädern oft die Geschwindigkeit und somit der Bremsweg unterschätzt wird. Zudem fehlt oftmals auch die Fahrpraxis. Zudem wird darauf hingewiesen, bei Überholvorgängen den seitlichen Abstand zu anderen Straßenteilnehmern einzuhalten und den Gegenverkehr im Auge zu behalten. Es gilt zudem auf dem Rad ein Alkohollimit von 0,8 Promille. Symbolfoto: dpa

Wann & Wo | template