Sophia Thomalla: Paare gingen sich in Corona-Krise „super auf den Sack“

Sophia Thomalla (30) hat die Zeit der Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise auch als Bewährungsprobe für ihre Beziehung empfunden. „Noch zwei Wochen länger und es hätte einen Toten gegeben. Da spreche ich aber, glaube ich, allen Paaren aus dem Herzen“, sagte die Schauspielerin und Unternehmerin am Freitagabend in der „NDR Talk Show““ mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt. „Irgendwann geht man sich einfach super auf den Sack.“ Thomalla ist mit dem Fußballer Loris Karius (26) liiert, der Torwart stand zuletzt für Besiktas Istanbul auf dem Platz. Foto: dpa

Wann & Wo | template