Mordfälle aufdecken von daheim aus!

Ein Spiel vom Secret Room.  Foto: Andreas Uher

Ein Spiel vom Secret Room.  Foto: Andreas Uher

Dornbirn. Im Detektivspiel „Mord in der Villa Dornbirn“ tauchen die Spieler in die Welt der kriminalpolizeilichen Arbeit ab und versuchen durch Indizien, Hinweise, Recherchen und Aussagen den Mord am Großindustriellen Robert Luger aufzudecken. Ein Highlight: der Bezug zu Dornbirn und den realen, lokalen Unternehmen. Um das Erlebnis so real wie möglich zu gestalten, wurde Chef-Mordermittler Norbert Schwendinger bei der Entwicklung zu Rate gezogen. Das Spiel ist geeignet für zwei bis sechs Spieler ab 14 Jahren. Erhältlich im Secret Room, im Büro des Dornbirn Tourismus, in allen Loacker Tours Filialen sowie im Webshop erhältlich.

Wann & Wo | template