Hard: Granate in Wohnhaus gefunden

Bei Ausräumarbeiten im Kellerabteil eines Mehrparteienwohnhauses in Hard wurde am Freitag eine Granate aus dem Ersten Weltkrieg gefunden. Die Granate dürfte von einem zwischenzeitlich verstorbenen Mieter eingelagert worden sein. Das Kriegsrelikt wurde durch den Entschärfungsdienst aus dem Gebäude gebracht.