Überflutungen nach schwerem Unwetter

Zagreb. Ein schweres Unwetter hat die kroatische Hauptstadt Zagreb am Freitagabend unter Wasser gesetzt. Die Wassermassen sorgten für einen völligen Zusammenbruch des Verkehrs in der Stadtmitte. In einigen Straßen bildeten sich reißende Flüsse, die Feuerwehr stand im Dauereinsatz.