Thomas D gestresst von Pandemie

München. Lernen zu Hause statt in der Schule – das hat während der coronabedingten Schulschließungen auch die Fantastischen Vier ziemlich gestresst. „Wir haben alle Kinder, die zur Schule gehen. Am Homeschooling hatte ich richtig zu knabbern“, sagte Bandmitglied Thomas D dem „Münchner Merkur in der gestrigen Ausgabe. „Was für ein Wahnsinn, mit den Kindern Hausaufgaben zu machen. Mein Sohn ist zwölf und geht aufs Gymnasium. Wenn der mit Mathe kommt …“ Foto: dapd

Wann & Wo | template