„Würde manche Parodien heute nicht mehr machen“

Comedian Anke Engelke würde heute Parodien anders angehen als früher. „Blackfacing, Yellowfacing – einige Parodien würde ich nicht mehr machen. Ich finde es gut, dass wir heute ein anderes Bewusstsein haben“, sagte die Schauspielerin kürzlich in einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“. Bei Netflix ist die 54-Jährige ab 17. September in der Serie „Das letzte Wort“ zu sehen. Foto: AFP

Wann & Wo | template