Clankriminalität und Rap-Szene – Großrazzia

Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung und Geldwäsche bei Manager­honoraren in der Rapper-Szene hat die Berliner Polizei eine Großrazzia gestartet. Unter Verdacht stehen vier Personen, die „teilweise dem Bereich“ der organisierten Kriminalität zuzurechnen sind, wie die Staatsanwaltschaft
mitteilte. Die Polizei nannte die Namen der Verdächtigen nicht.

Wann & Wo | template