65. Todestag von James Dean – vierter Film posthum

In drei großen Filmen hat James Dean zu Lebzeiten mitgespielt – der vierte soll nun posthum folgen. Mithilfe von Fotos, Videos, Computergrafik und der Stimme eines anderen Schauspielers soll der heute vor 65 Jahren gestorbene Dean in dem für November angekündigten Vietnamkriegs-Drama „Finding Jack“ auftauchen. Der Mythos James Dean bleibt auch mehr als ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod lebendig. Foto: AP