Neuer Landesfeuerwehrinspektor: Herbert Österle folgt auf Hubert Vetter

Die Vorarlberger Landesregierung hat in ihrer gestrigen Sitzung Herbert Österle zum neuen Landesfeuerwehrinspektor bestellt, teilt Landeshauptmann Markus Wallner mit. Österle folgt mit 1. April 2021 Hubert Vetter, der in Pension geht. „Unser Ziel ist es, die erfolgreiche Entwicklung des Feuerwehrwesens im Sinne der Sicherheit für Bevölkerung und Infrastruktur in unserem Lande kontinuierlich fortzusetzen“, betonte Landeshauptmann Wallner. Sicherheitslandesrat Christian Gantner erklärte: „Herbert Österle kann auf ein langjähriges Engagement in der Feuerwehr verweisen – als Feuerwehrmann, Kommandant und Bezirksfeuerwehrinspektor.“ Foto: Landesfeuerwehrverband