Der Herbst als Kuschelzeit?

Katharina, 21, Göfis: „Das Bedürfnis nach Nähe steigt meiner Meinung nach nicht unbedingt mit den fallenden Außentemperaturen. Für mich steht das nicht im Zusammenhang miteinander, denn die Zuneigung seines Partners wünscht man sich doch eigentlich immer.“

Katharina, 21, Göfis: „Das Bedürfnis nach Nähe steigt meiner Meinung nach nicht unbedingt mit den fallenden Außentemperaturen. Für mich steht das nicht im Zusammenhang miteinander, denn die Zuneigung seines Partners wünscht man sich doch eigentlich immer.“

W&W fragte Vorarlberger, ob sie den Herbst auch schon als Kuschelzeit sehen.

<p>Marion, 48, Dornbirn: „Definitiv ist der Herbst eine kuschelige Jahreszeit. Draußen wird es langsam immer kälter und da ist das Kuscheln ein schöner Zeitvertreib. Außerdem hat man jetzt im Herbst wieder mehr Zeit dafür und kann es so richtig genießen.“</p>

Marion, 48, Dornbirn: „Definitiv ist der Herbst eine kuschelige Jahreszeit. Draußen wird es langsam immer kälter und da ist das Kuscheln ein schöner Zeitvertreib. Außerdem hat man jetzt im Herbst wieder mehr Zeit dafür und kann es so richtig genießen.“

<p>Lukas, 20, Feldkirch: „Im Bett gemeinsam zu kuscheln und Arm in Arm einzuschlafen ist mit Abstand das Schönste in einer Beziehung – und das egal zu welcher Jahreszeit. Ich würde am liebsten tagtäglich kuscheln.“</p>

Lukas, 20, Feldkirch: „Im Bett gemeinsam zu kuscheln und Arm in Arm einzuschlafen ist mit Abstand das Schönste in einer Beziehung – und das egal zu welcher Jahreszeit. Ich würde am liebsten tagtäglich kuscheln.“

<p>Stefanie, 25, Feldkirch: „Ich persönlich finde, dass kuscheln im Herbst einfach dazugehört, auch wenn es durch das Coronavirus ein kleines bisschen erschwert wird. Zurzeit ist alles so hektisch und stressig, dabei sollte man sich die Zeit für Nähe unbedingt nehmen.“</p>

Stefanie, 25, Feldkirch: „Ich persönlich finde, dass kuscheln im Herbst einfach dazugehört, auch wenn es durch das Coronavirus ein kleines bisschen erschwert wird. Zurzeit ist alles so hektisch und stressig, dabei sollte man sich die Zeit für Nähe unbedingt nehmen.“

<p>Mario, 52, Lustenau: „Es kommt auf das Wetter an. Obwohl ich ganz klar ein Romantiker bin, empfinde ich die Herbstzeit eher nur zur Hälfte als Kuschelzeit. Vielleicht weil ich Single bin.“</p>

Mario, 52, Lustenau: „Es kommt auf das Wetter an. Obwohl ich ganz klar ein Romantiker bin, empfinde ich die Herbstzeit eher nur zur Hälfte als Kuschelzeit.
Vielleicht weil ich Single bin.“