Pkw krachte in Betonwand

Am Fahrzeug des 21-Jährigen entstand durch den Unfall Totalschaden.  Foto: Bernd Hofmeister

Am Fahrzeug des 21-Jährigen entstand durch den Unfall Totalschaden.  Foto: Bernd Hofmeister

Gestern Vormittag kam es auf der S16 auf Höhe der Ausfahrt Wald am Arlberg zu einem Schleuderunfall.

Ein aus Deutschland stammender Pkw-Lenker (21) war gestern Vormittag auf der S16 in Richtung Arlberg unterwegs. Aufgrund der regennassen Fahrbahn kam der Fahrer im Baustellenverkehr auf Höhe der Ausfahrt Wald am Arlberg (Dalaas) mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. In weiterer Folge touchierte das Auto linksseitig die Außenleitschiene und krachte anschließend rechtsseitig gegen eine Betonmittelwand. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt und sein Beifahrer blieb unverletzt, am Pkw entstand jedoch Totalschaden. Aufgrund von durch den Vorfall auf der Fahrbahn ausgelaufenen Öls, musste die S16 im Bereich des Unfalls für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Wann & Wo | template