Corona: 1000 Tote in Österreich

Covid-19: Trauriger Höchstwert. Foto:

Covid-19: Trauriger Höchstwert. Foto:

Wien. Acht Monate nach den ersten bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen in Österreich ist die Zahl der Toten auf über 1000 gestiegen. Bis gestern Früh sind 1005 Personen an den Folgen von Covid-19 gestorben. In den vergangenen 24 Stunden wurden 2835 Neuinfektionen gemeldet. Deutlich gestiegen ist die Zahl der Patienten im Spital. 1400 Erkrankte lagen gestern im Krankenhaus, davon 203 auf Intensivstationen – am Montag waren es noch 188. 24.789 Menschen waren aktiv infiziert.