Bei Prügelei Messer gezückt

Ein 29-Jähriger wurde von der Polizei an Ort und Stelle festgenommen. Symnolfoto: APA

Ein 29-Jähriger wurde von der Polizei an Ort und Stelle festgenommen. Symnolfoto: APA

Lauterach: Streit zwischen fünf Männern eskaliert und endet im Krankenhaus.

In Lauterach kam es am Freitag, gegen 20.15 Uhr im Bereich der Bundesstraße, nach einem Streit zwischen drei 18-jährigen, in Bregenz, Hohenems und Wolfurt wohnhaften Burschen und einem 52-jährigen Dornbirner zu einer tätlichen Auseinandersetzung. In diese mischten sich ein 29-jähriger und ein 31-jähriger in Lauterach wohnhafter Mann ein. Im Zuge dieser tätlichen Auseinandersetzung zog der 29-Jährige ein Klappmesser und verletzte damit einen der 18-Jährigen am Bein. Der 29-Jährige wurde von den Beamten der eingetroffenen Streifen festgenommen. Es erfolgt eine Anzeige auf freiem Fuße. Die übrigen Beteiligten begaben sich selbständig zur Behandlung ihrer im Zuge der Auseinandersetzung davongetragenen Verletzungen ins LKH-Bregenz.