Corona-Lockdown: Martinifeier in der Bregenzer Oberstadt abgesagt

Die Martinifeier am kommenden Sonntag, dem 8. November, in der „Bregenzer Oberstadt“, muss heuer aufgrund des Corona-Lockdowns abgesagt werden. Die Messfeier „Patrozinium“ in der Martinskapelle sowie der Kinder-Laternenumzug, veranstaltet durch die Arbeitsgemeinschaft Oberstadt, mit Schauspiel des heiligen St. Martin und dem Bettler, die im Rahmen der Feier stattfinden sollten, können somit leider auch nicht abgehalten werden. „Wir bitten um Verständnis und freuen uns bereits jetzt auf die Abhaltung im Jahr 2021“, so die Veranstalter. Foto: Arbeitsgemeinschaft Oberstadt

Artikel 23 von 53
Wann & Wo | template