276 Mio. Verlust für voestalpine

Die Pandemie versetzte dem oberösterreichischen Stahlkonzern einen herben Dämpfer. Unter dem Strich steht im ersten Geschäftshalbjahr 2020/21 ein Nettoverlust von 276 Mio. Euro, wie das
Unternehmen gestern bekanntgab. Foto: APA

Wann & Wo | template