Zeugenaufruf: Unfall in Meiningen

Meiningen. Am Sonntag kam es gegen 18.40 Uhr zu einem Unfall zwischen einer 17-jährigen Fahrradfahrerin und einer Pkw-Lenkerin. Das Mädchen war mit ihrem Rad auf der Schweizerstraße in Richtung Ortsgebiet unterwegs. Als sie auf Höhe der Kreuzung Schweizer Straße/Tannenfeldstraße nach links in Letztere einbiegen wollte, bog zeitgleich eine Frau mit ihrem Pkw von der Tannenfeldstraße in die Schweizer Straße ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmerinnen. Die Pkw-Lenkerin blieb daraufhin stehen und erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Mädchens. Weil die 17-Jährige angab, nicht verletzt worden zu sein, wurden keine Daten ausgetauscht. Aufgrund zunehmender Schmerzen und einer leichten Verletzung an den Beinen erstattete die 17-Jährige zwei Stunden nach dem Unfall doch Anzeige bei der Polizei Rankweil. Die beteiligte Unfalllenkerin und Zeugen werden erbeten, sich bei der Polizeiinspektion Rankweil (Tel. 059 133 8158) zu melden.

Wann & Wo | template