Aktueller Lagebericht aus den Vorarlberger Krankenhäusern

190 Covid-19-Patienten wurden – Stand gestern Vormittag – stationär betreut, 281 der 432 Normalbetten waren für die Behandlung von Covid-19-Patienten noch verfügbar. 40 Personen konnten das Krankenhaus verlassen. 39 Covid-19-Patienten werden derzeit auf der Intensivstation behandelt. Zusätzlich werden 16 Nicht-Covid-Patienten intensivmedizinisch betreut. 24 Intensivbetten waren gestern noch verfügbar. 200 Normalbetten sind in Dornbirn für Corona-Patienten vorbereitet. Zwei Personen sind gestern im Zusammenhang mit dem Virus verstorben.