Kulturpreis Vorarlberg 2020 in der Kategorie Hörspiel geht an Amos Postner

Der Kulturpreis Vorarlberg wurde 2020 zum sechsten Mal ausgeschrieben und ist heuer der Sparte Hörspiel gewidmet. Durch ein Auswahlverfahren der erweiterten Kunstkommission des Landes wurden Linda Achberger, Muhammet Ali Bas, Katharina Klein, Christoph Linher, Amos Postner und Sarah Rinderer nominiert. Aus Sicht der Jury überzeugte der Text von Amos Postner vor allem durch den sehr direkten Umgang mit dem Medium Hörspiel. Der Autor denkt in dramaturgischen Kategorien und verhandelt spielerisch die Lebensentwürfe der Mitte-Zwanziger. Foto: handout/Udo Mittelberger

Wann & Wo | template