190.000 Euro für AK-Serviceleistung

Bregenz. Dank des jährlichen Beitrages der Landesregierung für den Konsumentenschutz der Arbeiterkammer steht der wichtige Service in Vorarlberg auch Nicht-AK-Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. „So profitiert die gesamte Bevölkerung von dieser wichtigen Serviceleistung“, betonte Landeshauptmann Markus Wallner. Seit 2009 kann durch die Unterstützung die erhöhten Personal- und Infrastrukturkosten abgefedert werden. Der Konsumentenschutz zählt seit 60 Jahren zu den zentralen Leistungen der Arbeiterkammer Vorarlberg. Ursprünglich in erster Linie um Informationsarbeit über Preise und Qualität, werden heute Fachleute benötigt, um den verschiedensten Anliegen der Konsumenten gerecht zu werden.

Wann & Wo | template