Brand bei Tierfutter-Hersteller Rupp

Die Feuerwehr rückte mit 30 Einsatzkräften aus. Foto: VOL.AT/Vlach

Die Feuerwehr rückte mit 30
Einsatzkräften aus. Foto: VOL.AT/Vlach

Hörbranz. Gestern Nachmittag kam es zu einem Feuerwehreinsatz bei dem Hörbranzer Tierfutter-Hersteller Rupp. Eine Maschine war in Brand geraten. Die Einsatzkräfte (30 Feuerwehleute) konnten das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle bringen.

Wann & Wo | template